Home > Vorwort

Vorwort

Meine MitarbeiterInnen und ich begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Universitätsklinik für Gefäßchirurgie an der Universitätsklinik - Landeskrankenhaus Innsbruck. Unsere Klinik versorgt im Sinn eines Krankenhauses der Maximalversorgung Patienten mit allen Erkrankungen der Schlagadern (Arterien) und der Venen.

Unser Spektrum umfasst die Behandlung von Verengungen der Halsschlagadern (Carotisstenosen), Erweiterungen der Hauptschlagader (Aortenaneurysmen), Verschlussprozessen der Becken- und Beingefäße (periphere arterielle Verschlusskrankheit), die Behandlung von Venenerkrankungen (Krampfadern, venöse Geschwüre) sowie die Anlage von Dialyseshunts. Sie können gerne HIER unsere Informationsbögen herunterladen.

Die umfassende Betreuung von Gefäßpatienten ist nur möglich durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, insbesondere mit der Universitätsklinik für Radiologie und Radiodiagnostik sowie den Universitätskliniken für Neurologie, Nephrologie, Dermatologie sowie der Universitätsklinik für Innere Medizin.

Die Ausbildung von Studenten ... 

erfolgt angepasst an das Gesamtkonzept der Medizinischen Universität Innsbruck. Es wird versucht eine praxisnahe und problemorientierte Ausbildung zu gewährleisten.

Patienten-orientierte und Grundlagenforschung sind selbstverständliche universitäre Aufgaben. Unsere Klinik ist in verschiedenen gefäßmedizinischen Feldern wissenschaftlich aktiv und beteiligt sich an internationalen Studien.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu allen relevanten Bereichen.

Viele Fragen lassen sich nur im persönlichen Gespräch klären, hierzu stehen meine MitarbeiterInnen und ich gerne zur Verfügung. 

Univ.-Prof. Dr. Gustav Fraedrich

Univ.-Prof. Dr. Gustav Fraedrich

Univ.-Klinik für Gefäßchirurgie, Universitätsklinik Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck | Tel. +43 (050) 504 22587