Home > Patienten > Gebühren

Gebühren

Pro stationärem Tag fallen Euro 10,46 an, die der Patient bei Entlassung zu zahlen hat.

  • Patienten mit Zusatzversicherung 
    sollten bei Aufnahme ihre Versicherung und wenn möglich ihre Polizzennummer kennen.
     
  • Selbstzahler
    Es besteht die Möglichkeit als "Selbstzahler" aufgenommen zu werden. Hier werden im Anschluss an die Behandlung alle angefallenen Kosten dem Patienten selbst in Rechnung gestellt.
     
  • Ausländische Patienten
    - so es sich um keinen Notfall handelt - müssen vor Behandlungsbeginn die errechneten Kosten den Tirol-Klinken erstattet werden und können dann bei der eigenen Versicherung wieder zur Gänze oder zum Teil rückerstattet werden.

Univ.-Klinik für Gefäßchirurgie, Universitätsklinik Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck | Tel. +43 (050) 504 22587